loading image
  • »
  • Projekte
  • »
  • Wohnen gewerblich

Wohnen am Südfriedhof

Erneuerung der Fassaden und energetische Sanierung an einem Wohnhaus von 1904

Die 5-geschossige Fassade eines über 100 Jahre alten Mietshauses in der Kieler Lutherstraße sollte eigentlich nur repariert werden. An einer Stelle hatten sich Spaltklinkerplatten gelöst. Nach dem Einrüsten wurde jedoch offensichtlich, dass sich Platten an vielen Stellen bereits großflächig vom Untergrund gelöst hatten. Es bestand akute Einsturzgefahr.

Die alte Fassade wurde komplett abgebrochen und das Mauerwerk dahinter musste erst aufwändig saniert werden, bevor der eigentliche Wärmeschutz aufgebracht werden konnte. Wir konnten unseren Bauherren davon überzeugen, dass auch ein Austausch der Fenster sinnvoll war.

Zonierung, Gesimse und Reliefs wurden in der Fassadengestaltung wieder aufgenommen. Die Sockelzone wurde mit Klinkerriemchen belegt, um gestalterisch an die alte Fassade anzuknüpfen und die neue Dämmung vor Beschädigungen zu schützen.

Für die energetische Sanierung wurden Fördermittel der KfW und des Landes Schleswig-Holstein eingeworben.

  • Zur Bildergalerie
  • {{ isAdded('805') ? 'Projekt aus dem Handout entfernen' : 'Projekt zum Handout hinzufügen' }}
Wohnen am Südfriedhof

Suche

Nach oben