loading image
  • »
  • Projekte
  • »
  • Wettbewerbe, Konzepte

Ein Haus für die Feuerwehr

Realislierungswettbewerb Feuerwehrhaus Bad Bramstedt

Für den offenen, zweiphasigen Realisierungswettbewerb entwickelten wir ein kleinteiliges Konzept aus zwei länglichen Baukörpern mit einem quer dazu liegenden, dreigeschossigen Kopfbau. Durch die Setzung parallel zur südlichen Grundstücksgrenze lässt das Ensemble eine Abfolge von Plätzen entstehen. Diese bilden die notwendige funktionale Trennung und Abfolge der Verkehrsströme ab und fügen sich außerdem behutsam in das heterogene Umfeld entlang der Hamburger Straße ein. Der schützenswerte Baumbestand wird auf dem hinteren Grundstücksteil im Bereich der Gemeinschaftsflächen integriert.

  • Zur Bildergalerie
Ein Haus für die Feuerwehr

Suche

Nach oben