loading image
  • »
  • Projekte
  • »
  • Sonstiges

Tennishalle

Neubau einer 2-Feld-Tennishalle für die 'Tennsigesellschaft Düsternbrook e.V.'

Mitten im Kieler Villenviertel erstellten wir für den Traditionsverein von 1895 eine lichtdurchflutete Zweifeld-Tennishalle in Holzbauweise.

Auf dem Grundstück gab es bereits eine Halle und 3 offene Sandplätze. Diese Halle war zu klein – über den vierten Sandplatz hatte man seinerzeit einfach eine ehemalige Scheune gestellt.

Wir haben das Projekt im Beirat für Stadtgestaltung vorgestellt und dafür ein positives Votum bekommen. Mit knappen finanziellen Mitteln und viel ehrenamtlichem Engagement auf Bauherrenseite wurde dann eine zeitgemäße Lösung realisiert. Jetzt haben die Vereinsmitglieder im Winter eigene Hallenplätze, die für die meisten von Ihnen sogar per Fahrrad erreichbar sind.

Im Untergrund schlummerten besondere Aufgaben: Im Zuge der intensiven Kampfmittelsondierung bis in 6 m Tiefe fanden wir viele alte Leitungen, die z.T. erst aufwändig verlegt werden mussten. Und die Tragfähigkeit des Bodens war für die Außenplätze ok, für eine Halle reichte es nicht. Ein Teil der Erde musste daher zuerst gegen tragfähigen Kies ausgetauscht werden.

  • Zur Bildergalerie
  • {{ isAdded('604') ? 'Projekt aus dem Handout entfernen' : 'Projekt zum Handout hinzufügen' }}
Tennishalle

Suche

Nach oben