loading image

Bildungszentrum

Wettbewerb für einen Neubau einer Grundschule mit Kita

In Flensburg-Fruerlund soll die Grundschule mit ihren charaktervollen Pavillonbauten durch den Neubau eines erweiterten Bildungszentrums ersetzt werden. Eine Sanierung wäre unwirtschaftlich. Die Baumaßnahme soll im laufenden Betrieb stattfinden.

  • mehr Infos

Dünenpark

Wettbewerb für Wohnkonzepte im Norden der Insel Sylt

Im Herzen der Gemeinde List auf Sylt entsteht im Zuge der Konversion der ehemaligen Marineversorgungsschule ein komplett neues Quartier - der 'Dünenpark List'. Die Aufgabe war, unter Einbeziehung der inseltypischen Landschaft eine gestalterische Leitidee für das Nebeneinander von Ferienhäusern für Gäste und Wohnhäusern für Insulaner zu entwickeln.

Technische Fakultät

Planungswerkstatt für einen Campus auf dem Kieler Ostufer

Im Rahmen eines 'Werkstattverfahrens' haben wir Potentiale und Probleme des Standortes erarbeitet, ein städtebauliches Konzept für einen schrittweisen Ausbau entwickelt und Entwurfsideen zu einzelnen Gebäuden skizziert.

  • mehr Infos

An der Schwentine

Wettbewerb für mehrere Gebäude am Nordufer

Wohnen und Arbeiten in Wassernähe war das tragende Motto für die 'Abgestimmte Mehrfachbeauftragung' für ein Gelände auf der Nordseite der Schwentinemündung im Kieler Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf. Für drei bereits geplante Neubauten sollten Gestaltungskonzepte für die Gebäudekubaturen und die Fassaden entwickelt werden.

Wissenschaftspark

Konversion des ehemaligen Betriebsgeländes der Firma 'hagenuk'

Auf dem rund 20 ha großen Grundstück entsteht in unmittelbarerer Nachbarschaft zur Kieler Christian-Albrechts-Universität der "Wissenschaftspark Kiel". Ziel ist die Ansiedlung von forschungsintensiven Firmen sowie die Schaffung und Sicherung hochqualifizierter Arbeitsplätze.

  • {{ isAdded('1143') ? 'Projekt aus dem Handout entfernen' : 'Projekt zum Handout hinzufügen' }} {{ isAdded('1143') ? 'Aus dem Handout entfernen' : 'Zum Handout hinzufügen' }}
  • mehr Infos

Flying Lounges

Wettbewerb zur Steigerung der Attraktivität der Hamburger Reeperbahn

Für den Spielbudenplatz an der Hamburger 'Reeperbahn' haben wir im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs eine Seilbahn vorgeschlagen. Der Name ist Programm - ein 'Reep' ist in der Seefahrt ein Seil bzw. Tau. Auf dem Platz wurden früher Schiffstaue hergestellt.

Einkaufen unter Glas

Erweiterung der Glasvordächer der 'Arkaden' in der Holtenauer Straße

Das Quartier rund um die Holtenauer Straße wurde schon einmal mit dem Hamburger Stadtteil Eppendorf verglichen. Ein schöner Vergleich - gemeint ist damit sicher die Beliebtheit und Attraktivität, die sich hier im Laufe der letzten Jahre entwickelt hat.

  • {{ isAdded('898') ? 'Projekt aus dem Handout entfernen' : 'Projekt zum Handout hinzufügen' }} {{ isAdded('898') ? 'Aus dem Handout entfernen' : 'Zum Handout hinzufügen' }}
  • mehr Infos

Portland, Laboe

Wohnquartier auf dem Gelände einer ehemaligen Holzhandlung am alten Hafen

Ein unbebautes Grundstück im Ostseebad Laboe an der Kieler Förde, direkt am Hafen, in fußläufiger Entfernung von Ortszentrum, Kurstrand und Fördewanderweg. Dort sollte eine hochwertige Wohnanlage mit mehreren Häusern ca. 60 Eigentumswohnungen und Tiefgaragen entstehen.

Gründungsviertel Lübeck

Wettbewerb für eine besondere Wohnbebauung am Rand der historischen Altstadt

Zwischen Marienkirche und Trave entsteht ein lebendiges, neues Quartier mit Flächen für Wohnen und Arbeiten. Um dem Status des Unesco-Weltkulturerbes gerecht zu werden, wurde für das Wohnprojekt ein offener Ideenwettbewerb ausgelobt.

  • {{ isAdded('619') ? 'Projekt aus dem Handout entfernen' : 'Projekt zum Handout hinzufügen' }} {{ isAdded('619') ? 'Aus dem Handout entfernen' : 'Zum Handout hinzufügen' }}
  • mehr Infos

Suche

Nach oben